Meeresspiegel steigt nicht schneller als Früher

von Johannes Naumann

Der Meeresspiegel steigt nicht schneller als früher. Schon lange vor dem "menschengemachten" CO2 stieg der Meeresspiegel um c.a.2,5 mm pro Jahr durchschnittlich. Wieso sollte heute der "menschangemachte" Klimawandel (den es damals gar nicht gab) am aktuellen Anstieg um ca. 3 mm pro Jahr verantwortlich sein? Was war denn dann im Jahre 1885 die Ursache für den Pegelanstieg?

NOAA:

Meereis in der Arktis hat wieder zugenommen

letzte Änderung: 9.12.2019

Zurück